Orte der Repression

Isolation Hunger Geheimdienst MfS Schlafentzug Ausreise Hinrichtung Flucht Willkür

Suchergebnis

Suche nach "MfS"
Anzeige der Ergebnisse 51 bis 60 von insgesamt 104

51. Berlin, Magdalenenstraße

MfS) seit den 1950er Jahren eine Untersuchungshaftanstalt.

http://www.orte-der-repression.de/einrichtung.php

52. Berlin, Magdalenenstraße

MfS in der Normannenstraße gelegen, bildet das Gefängnis in der Magdalenenstraße zusammen mit der Untersuchungshaftanstalt in Berlin-Hohenschönhausen die zentrale Untersuchungshafteinrichtung der Staatssicherheit.

http://www.orte-der-repression.de/einrichtung.php

53. Berlin, Normannenstraße

MfS).

http://www.orte-der-repression.de/einrichtung.php

54. Berlin, Normannenstraße

MfS sitzen vor allem die Hauptabteilungen.

http://www.orte-der-repression.de/einrichtung.php

55. Chemnitz

MfS -Daumen für den Freikauf gen Westen, gen Osten oder wieder zurück in den Knast gehoben oder gesenkt wurde", erinnert sich Alexander Bauersfeld, der 1984 „freigekauft" und von der Untersuchungshaftanstalt in Chemnitz (damals Karl-Marx-Stadt) in die Bundesrepublik überführt wird.

http://www.orte-der-repression.de/einrichtung.php

56. Chemnitz

MfS hier sogenannte „Freikaufhäftlinge", die mit Bussen vom Gefängnishof aus zur Grenzübergangsstelle Wartha bei Eisenach und von dort aus in die Bundesrepublik gebracht werden.

http://www.orte-der-repression.de/einrichtung.php

57. Chemnitz

MfS-Untersuchungshaftanstalt in Chemnitz dient als zentrale Drehscheibe für politische Häftlinge, die von der Bundesrepublik frei gekauft werden.

http://www.orte-der-repression.de/einrichtung.php

58. Cottbus Strafvollzugsanstalt

MfS-Untersuchungshaftanstalt nach Chemnitz transportiert, in der alle vor der Übergabe zusammen gezogen werden.

http://www.orte-der-repression.de/einrichtung.php

59. Dresden, Bautzner Straße

MfS) hat an der Bautzner Straße im Nordosten Dresdens seine Bezirksverwaltung mit angeschlossener Untersuchungshaftanstalt.

http://www.orte-der-repression.de/einrichtung.php

60. Dresden, Bautzner Straße

MfS-Untersuchungshaftanstalt in der Bautzener Straße in Dresden werden "renitente" Häftlinge oftmals mit Einzel- und Dunkelhaft bestraft.

http://www.orte-der-repression.de/einrichtung.php
 
Deutsche Demokratische Republik (DDR) Sowjetische Besatzungszone (SBZ) SBZ / DDR
Berlin Rostock Leipzig Gera, Amthordurchgang Berlin, Normannenstraße Brandenburg-Görden Torgau, Jugendwerkhof Berlin-Rummelsburg Magdeburg Fünfeichen Berlin, Magdalenenstraße Hoheneck Mühlberg Berlin-Hohenschönhausen Erfurt, Andreasstraße Torgau, DIZ Eichsfeld Bützow Leipzig, Runde Ecke Waldheim Halle, Roter Ochse Cottbus Strafvollzugsanstalt Buchenwald Neubrandenburg Schwedt Chemnitz Suhl Rostock Marienborn Mödlareuth Sachsenhausen Dresden, Bautzner Straße Berlin, „Tränenpalast“ Frankfurt/Oder Berlin, Checkpoint Charlie Leipzig, Hinrichtungsstätte Berlin, Bernauer Straße Ketschendorf Schwerin, Demmlerplatz Dresden, Münchner Platz Potsdam, Lindenstraße Weesow Neustrelitz Jamlitz Potsdam, Leistikowstraße Bautzen Berlin-Pankow Cottbus Untersuchungshaftanstalt Berlin-Marienfelde

"Auf 500 Häftlinge kamen drei Waschbecken."

Mangelernährung und Tuberkulose sind die häufigsten Todesursachen im sowjetischen Speziallager Nr. 1 in Mühlberg.

Historischer Ort
schliessen
 
Seite drucken