Orte der Repression

Isolation Hunger Geheimdienst MfS Schlafentzug Ausreise Hinrichtung Flucht Willkür

Suchergebnis

Suche nach "Isolation"
Anzeige der Ergebnisse 11 bis 17 von insgesamt 17

11. Cottbus Untersuchungshaftanstalt

Auch beim Verlassen der Zellen sind die Gefangenen vollständig isoliert. Ab 1977 werden die Freigangboxen mit Maschendraht überspannt. Wachpostenlaufgitter führen darüber, um jegliche Kontaktaufnahme mit der Nachbarbox zu unterbinden.

Die Untersuchungshaftanstalt des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) im Bezirk Cottbus befindet sich im früheren Amtsgerichtsgefängnis am Spreeufer in Cottbus.

http://www.orte-der-repression.de/einrichtung.php

12. Gera, Amthordurchgang

Isolation von den Mithäftlingen, kaum Kontakt zu seiner Familie und die erzwungene völlige Untätigkeit reiben ihn auf.

http://www.orte-der-repression.de/einrichtung.php

13. Gera, Amthordurchgang

Isolation zermürbt.

http://www.orte-der-repression.de/einrichtung.php

14. Potsdam, Lindenstraße

"Isolation, Desinformation, permanente Kontrolle"

http://www.orte-der-repression.de/einrichtung.php

15. Schwerin, Demmlerplatz

Isolation und Wasserfolter zehren an den Kräften.

http://www.orte-der-repression.de/einrichtung.php

16. Cottbus Untersuchungshaftanstalt

Isolation, stundenlange Verhöre, Schlafentzug und Schikanen durch das Aufsichtspersonal den Häftlingen zu.

http://www.orte-der-repression.de/einrichtung.php

17. Seite: Projekt

Isolation Andersdenkender, die bewusste Zerstörung des Berufs- oder Privatlebens- werden im Rahmen dieses Projektes nur am Rande berücksichtigt, da sie selten mit realen Orten in Bezug gesetzt werden können.

http://www.orte-der-repression.de/projekt.php
 
Deutsche Demokratische Republik (DDR) Sowjetische Besatzungszone (SBZ) SBZ / DDR
Berlin Rostock Leipzig Neubrandenburg Leipzig, Runde Ecke Cottbus Untersuchungshaftanstalt Dresden, Münchner Platz Eichsfeld Berlin, Bernauer Straße Brandenburg-Görden Waldheim Leipzig, Hinrichtungsstätte Erfurt, Andreasstraße Torgau, DIZ Sachsenhausen Berlin, Magdalenenstraße Berlin, Normannenstraße Neustrelitz Bützow Suhl Berlin-Rummelsburg Potsdam, Lindenstraße Rostock Bautzen Gera, Amthordurchgang Berlin-Pankow Berlin, „Tränenpalast“ Mühlberg Schwerin, Demmlerplatz Cottbus Strafvollzugsanstalt Berlin-Hohenschönhausen Frankfurt/Oder Magdeburg Halle, Roter Ochse Ketschendorf Fünfeichen Potsdam, Leistikowstraße Berlin, Checkpoint Charlie Buchenwald Chemnitz Hoheneck Weesow Dresden, Bautzner Straße Marienborn Jamlitz Schwedt Torgau, Jugendwerkhof Mödlareuth Berlin-Marienfelde

"Ob Mire, Gras oder Löwenzahn, man aß alles."

Im sowjetischen Speziallager Nr. 7 in Weesow fallen Hunderte der ausgezehrten Gefangenen einer Ruhr-Epidemie zum Opfer.

Historischer Ort
schliessen
 
Seite drucken